„Fünf schräge Vögel“ von Donald E. Westlake bei Krimi mit Mimi

Podcast, Krimi mit Mimi, Radio, hr2, Krimi, hr 2 kultur, Rezension, Besprechung, Buchbesprechung, Empfehlung, Buchempfehlung, Thriller, Noir, Krimikomödie, Spannungsroman

Einen Krimi von Donald E. Westlake zu besprechen ist Ehre und Vergnügen zugleich. Dieser Autor hat unter so vielen Pseudonymen etliche Erfolge gefeiert, dass ich sie gar nicht aufzählen kann. Mit am Bekanntesten ist sicher die Parker-Reihe, die er unter dem Namen Richard Stark veröffentlicht hat.

Seinen Protagonisten „Dortmunder“ kannte ich bisher aber noch nicht und allein die Entdeckung im Vorwort, dass Westlake ihn nach einer Bierwerbung in einer Kneipe benannt hat, ist die richtige Einstimmung auf diese Krimikomödie.

Generell packen mich harte, psychologische oder auch politische Geschichten, die rasant erzählt werden. Aber es gibt im Leben ja immer Ausnahmen und dieses Buch ist definitiv eine. Wenn Ihr also auch mal Lust auf eine Krimikomödie habt, dann nehmt bitte diese hier zur Hand. „Fünf schräge Vögel“ steht für eine abenteuerliche Geschichte, in der fünf Gangster einen Smaragd stehlen wollen und dies immer wieder fehl schlägt und sie es immer wieder nochmal versuchen. Jeder Versuch ist etwas abstruser als der vorige und bevor es völlig überdreht wird, endet der Krimi sehr weise.

Die Handlung wird wunderbar getragen von jeder Menge Sprachwitz und trockenem Humor. Kein Wunder, dass dieser Roman bereits mit Robert Redford verfilmt wurde. Allerdings wurde dabei eine Figur rausgeschnitten. Inzwischen ist mir auch wieder eingefallen, dass es Roger Chefwick getroffen hatte – das war mir doch während der Aufnahme glatt entfallen.

Alf hatte dieses Buch überhaupt nicht auf dem Schirm. Umso mehr freue ich mich, dass es ihm so gut gefallen hat wie mir und ich den Horizont eines klassisch ausgebildeten Literaturkritikers wieder einmal erweitern konnte 🙂 Wer uns im Radio verpasst hat, der kann unser Gespräch hier nach hören. Viel Vergnügen!

Informationen zum Buch

Donald E. Westlake „Fünf schräge Vögel“
aus dem Amerikanischen neu übersetzt von Tim Jung
ET: 21.03.2016

Gebunden, 288 Seiten, €19,99
Atrium

 

PS: Das Bild zum Podcast wurde designed von © Julia Graff, Stuttgart http://www.juliagraff.de. Danke!

About the author:

. Follow him on Twitter / Facebook.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.