Boesland, Bösland, Gewalt, Familie, Prügel, Alkohol, Dorf, Einzelgänger, Außenseiter, Ben, Kux, Mord, Schülermord, Sadismus, Narzissmus, Opfer, Opferverhalten, Psychiatrie, Rache, Luxus, Wettkamp, Messen, Kampf, Gewinnen, Frau, Thailand, Drogen, Lesung, Kriminacht, Moderation, Frankfurt, Buchmesse, Frankfurter Buchmesse, Haus des Buches, Krimimimi, Blog, Miriam Semrau, Vergeltung, Schuld, Sühne

Thriller-Steckbrief zu „Bösland“ von Bernhard Aichner

Kurz & knapp: Worum geht es?

Ben ist Mitte 40, ein fleißiger, unauffälliger Mann, der jeden Tag in seinem Fotolabor arbeitet. Doch ein Foto katapultiert ihn zurück in seine Kindheit. Zu seinem prügelnden Vater im Bösland und seiner Mutter, die ihn nie verteidigte. Zu seinen wenigen Schulfreunden Kux und Matilda. Wie Matilda tot und blutig in seinen Armen lag und Kux ihn die langen Jahre in der Psychiatrie nie besucht hat. Er beschließt, sich seiner Vergangenheit zu stellen und fährt erst in sein Heimatdorf zurück und besucht dann Kux.

Doch Kux gibt ihm viele Rätsel auf. Inzwischen ist er ein … Weiterlesen

Slow Horses, Slough House, Mick Herron, Serie, Jackson Lamb, Agenten, Agententhriller, Agentenroman, MI5, ausgemusterte Agenten, Abstellgleis, Lahme Gäule, London, Secret Service, Einzelgänger, Entführung, Nationalisten, Misstrauen, Intrigen, Blog, Krimimimi, 4 Mimis

Thriller-Steckbrief zu „Slow Horses“ von Mick Herron

Kurz & knapp: Worum geht es?

Ins „Slough House“ werden die Agenten abgeschoben, die der MI5 nicht mehr gebrauchen kann. Sie übernehmen freudlose Fleißarbeiten für den Secret Service und werden dort hämisch „Slow Horses“ genannt. Aber einer von ihnen, River Cartwright, vermutet Verbindungen von einem rechtsorientierten ehemaligen Journalisten zu einem aktuellen, spektakulären Enführungsfall. Ein junger Mann mit pakistanischen Wurzeln soll in 48 Stunden exekutiert werden und bereits seine Gefangenschaft wird gefilmt und im Netz gesendet.
Ehe River sich versieht wird seine Kollegin angeschossen und ein anderer Kollege liegt tot im Slow House. Der Chef der Truppe, Jackson Lamb, vermutet schnell … Weiterlesen

Joyce Carol Oates, Pik-Bube, Schriftsteller, Thriller, Krimi, Horror, Pseudonym, Geheimnis, Anklage, Plagiat, Plagiator, Selfpublishing, Wahnsinn, Selfpublisher, USA, New Jersey, Anschuldigung, Klage, Narzissmus, Narzisst, Egozentriker, Selbstgespräch, Blog, Krimimimi, 5 Mimis, Spannungsroman, Persiflage, Krimi

Steckbrief zu „Pik-Bube“ von Joyce Carol Oates

Kurz & knapp: Worum geht es?

Der amerikanische Starautor Andrew J. Rush hat drei Probleme: Erstens ist Stephen King erfolgreicher als er. Zweitens hat seine Tochter bei ihm ein Buch von Pik-Bube gefunden und stellt jetzt unangenehme Fragen. Dabei ist Pik-Bube sein Pseudonym, under dem er primitive Horrorromane schreibt und nicht mal seine Frau oder sein Verlag wissen, dass Rush hinter Pik-Bube steckt. Drittens bekommt er eine Vorladung vom Gericht, weil er des Plagiats von einer Selfpublishing-Autorin beschuldigt wird.

Rush, der eh schon Probleme mit der Bändigung von Pik-Bube in ihm hat, hört mehr und mehr auf dessen Vorschläge und … Weiterlesen

Italien, Deutschland, Russland, Schachtel, Experimente, Menschenversuche, Serienmörder, Rache, Opfer, Täter, Dante Torre, Colombo Caselli, Frau ohne Gesicht, Trauma, Krimimimi, Thriller, Blog

Thriller-Steckbrief zu „Schwarzer Engel“ von Sandrine Dazieri

Kurz & knapp: Worum geht es?

Ein Zug aus Mailand fährt in Rom ein, doch aus einem Waggon steigt niemand aus. Alle darin sind tot und schnell wird klar, sie haben Cyanid eingeatmet. Der IS bekennt sich zu dem Anschlag und damit ist für die Polizeichefs alles klar. Aber ein Imam hält die beiden jungen Männer aus dem Video für anständig und daher involviert Vicequestore Colomba inoffiziell den hochsensiblen Dante Torre. Der hegt auch Zweifel und findet schnell heraus, wer die beiden jungen Männer sind. Leider können sie nicht mehr viel erzählen, denn beide wurde ermordet. Aber einer von ihnen … Weiterlesen

Daniel Suarez, Bios, 3 Mimis, Thriller, Dystopie, Zukunft, Digital, synthetische Biologie, Genkriminalität, Illegale Genlabore, Interpol, Menschenhandel, Flüchtlinge, Sklaven, Edits, Jagd, Flucht, Singapur, Myanmar, Thailand, Wal, Überwachung, Kontrolle, Liebe, Identität, Identitätsverlust, High-Tech-Thriller, Zukunftszenario, Tech-Thriller, Genetik

Thriller-Steckbrief zu „Bios“ von Daniel Suarez


Kurz & knapp: Worum geht es?

Im Jahr 2045 gibt es im Verkehr nur noch autonom fahrende Elektroautos und Drohnen. Die Stärkung der synthetischen Biologie wird die vierte industrielle Revolution genannt und hat das Leben vieler Menschen dramatisch verändert. Unzählige haben ihre Jobs verloren, digitale Kontrolle gehört zum Alltag und Lebensmittel für die inzwischen zehn Millionen Menschen Erdbevölkerung stammen hauptsächlich vom Urban Farming.
Da liegt es nahe, dass auch in die menschliche Genetik eingegriffen wird. Gesetzlich sind nur solche genetischen Veränderungen an Embryonen erlaubt, die Krankheiten verhindern. Aber der Wunsch nach Modifikationen aller Art ist groß.
Kenneth Durand arbeitet für … Weiterlesen

Provenzalische Schuld, Sophie Bonnet, Heike Koschyk, Serie, Reihe, 5. Band, Fünfter Band, Pierre Durand, Chef de Police, Sainte-Valerie, Haute-Provence, Provence, verschwundene Frau, Hinweise, Schnitzeljagd, Eheprobleme, Abstand, Wandern, Einsamkeit, Selbstständigkeit, Urlaub, Urlaubskrimi, Cosy Crime, Rache, Krimimimi, Blog

Krimi-Steckbrief zu „Provenzalische Schuld“ von Sophie Bonnet

Kurz & knapp: Worum geht es?

Die Frau des Bürgermeisters von Sainte-Valérie verschwindet nach einem Streit mit ihrem Mann. Zuerst denkt er, Nanette will ihm nur einen Denkzettel verpassen. Aber als sie etliche Tage später immer noch kein Lebenszeichen von sich gegeben hat, wird der Bürgermeister unruhig und bittet Pierre Durand diskret um Hilfe. Pierre folgt den letzten Spuren von Nanette und erfährt, dass sie unglücklich in ihrer Ehe war, gern in der Haute-Provence wandern geht, aber nach ein paar Tagen Abstand nach Hause zurück kommen wollte. Eine Postkarte von ihr wird bei der Polizei in den Briefkasten geworfen, auf … Weiterlesen

Helden der Nacht, Karl Wolfgang Flender, Dumont, Krimimimi, Miriam Semrau, Blog, Moderation, Buchmesse Frankfurt, Frankfurt, Kriminacht, Gesellschaftskritik, Weed, Nerd, Detektiv, Privatdetektiv, Student, high, Dating Portal, SideStep, Datenbank, leak, Seitensprung, Spiegelmord, Humor, Ironie, Krimi, Noir, Big Data

Steckbrief zu „Helden der Nacht“ von Karl Wolfgang Flender

Kurz & knapp: Worum geht es?

Bryan Auster spielt gerne Privatdetektiv, den klassische, langwierige Observationen langweilen. Sein Freund Kenny besorgt illegal die Datenbank einer App, die Seitensprünge für Verheiratete vermittelt und schon ist alles viel einfacher. Nun können sie die Betrogenen Partner kontaktieren, konkret ihre Dienste anbieten und wissen, wann und wo die Schäferstündchen stattfinden. Von nun an schickt Bryan andere Detektive los, kümmert sich um die Koordination der Aufträge und raucht genüsslich Joints. Aber der Betreiber von SideStep ist selbstverständlich fuchsteufelswild und ein enttarnter Politiker begeht sogar Selbstmord.

Die Räume der Detektei werden verwüstet, wodurch Kommissarin Colleen McCollum den … Weiterlesen

Andre Georgi, Die letzte Terroristin, RAF, ZDF, Verfilmung, Treuhand, Berlin, Maulwurf, Anschlag, Terroranschlag, Mordanschlag, Wirtschaftsboss, Freundschaft, Freundinnen, Täuschung, 5 Mimis, Blog, Thriller, Politik, Politthriller, Action, Actionthriller, Krimimimi, ZDF

Thriller-Steckbrief zu „Die letzte Terroristin“ von André Georgi

Kurz & knapp: Worum geht es?

Sandra Wellmann freut sich sehr. Dahlmann hat sie ausgewählt, von nun an seine persönliche Assistentin zu sein. Als Chef der Treuhand braucht er jemand Vertrauenswürdigen. Schliesslich geniesst er beim BKA die höchste Sicherheitsstufe. Die halbe Nation kritisiert ihn für alles, was er tut. Wellmann ist eine Studienfreundin seiner Tochter und dem Riecher seiner Tochter vertraut er. Was er nicht weiß: Wellmann berichtet regelmäßig Details über Dahlmanns Leben an die RAF. Sie wollen Dahlmann töten, auch wenn es schwer ist, an ihn heranzukommen.

Doch auch für Wellmann wird die Lage immer schwieriger. Obwohl sie die … Weiterlesen

Andre Georgi, André Georgi, Die letzte Terroristin, Jörg Dieckmann, Thriller, RAF, Drehbuchautor, Krimimimi, Interview, Blog

Interview mit André Georgi zu seinem Thriller „Die letzte Terroristin“

Gerade ist der Polit-Thriller „Die letzte Terroristin“ von André Georgi erschienen. Georgi ist hauptsächlich als Drehbuchautor aktiv, hat mich aber schon 2015 mit seinem Debüt „Tribunal“ als Thriller-Autor überzeugt. Nun hat er sich von aktuellen Verbrechen inspirieren lassen und genau recherchiert, wie die dritte RAF-Generation nach dem Mauerfall den Chef der Deutschen Bank und den Leiter der Treuhand ermordet haben. Die schrecklichen Bilder haben wahrscheinlich die meisten von uns noch vor Augen. Genauso präsent ist bei mir noch der GSG9-Einsatz in Bad Kleinen.

Bei seinen Recherchen ist Georgi auf so viel Ungeklärtes gestoßen, dass sich ihm Räume für … Weiterlesen

Giorgio Scerbanenco, Das Mädchen aus Mailand, Duca Lamberti, Giancarlo De Cataldo, Folio, Folio Verlag, Sechziger Jahre, 1966, Italien, Mailand, reich, Industrieller, Sohn, Michelangelo, Davide, Einzelkämpfer, Alkohol, süchtig, betrunken, Schuld, Mord, Tod, Prostituierte, Moral, Sozialstudie, Lehrerin, Aktfotos, Not, wirtschaftliche Not, Mafia, organisierte Kriminalität, Arzt, Sterbehilfe, Approbation, Gefängnis, Polizei, Kommissar, 3 Mimis, 5 Mimis, Blog, Krimimimi, Genre, Durchbruch, Erwartungen, Erwartungsdruck, schnelle Autos, Whisky, Alkohol, Alkoholiker, Klassiker

Krimi-Steckbrief zu „Das Mädchen aus Mailand“ von Giorgio Scerbanenco

Kurz & knapp: Worum geht es?

Duca Lamberti wird gebeten, den jungen Mann Davide von der Alkoholsucht zu befreien. Als Arzt, der wegen Sterbehilfe seine Approbation verloren hat und gerade aus dem Gefängnis kommt, freut er sich über die hohe Entlohnung und sagt zu. Geschickt entlockt er Davide, dass dieser vor einem Jahr mit dem Trinken begann, weil er die Schuld am Tod der 23jährigen Alberta trägt. Alberta war damals zu ihm ins Auto gestiegen und hat gewollt, dass er mit ihr für mindestens drei Monate Mailand verlässt. Davide hat sich darauf nicht eingelassen, die ihm unbekannte junge Frau am … Weiterlesen